mlr

Nutzungsvereinbarung

Stand: 16.06.2020

Nutzungsvereinbarung Wildtierportal Baden-Württemberg

Das Wildtierportal Baden-Württemberg ist eine internetbasierte Plattform, die vom Bundesland Baden-Württemberg (im Folgenden "Betreiber", s. unten Nr. 4) betrieben wird. Das Wildtierportal kann sowohl im Browser als auch als App genutzt werden. Die App des Wildtierportals wird auf mobilen Endgeräten (Smartphone mit iOS oder Android Betriebssystem) installiert und kann dort ablaufen. Sie wird in Portalen von Drittanbietern (Android Marketplace oder dem App Store von Apple) zum Download bereitgestellt. Um die App installieren zu können, müssen Sie ggf. zuvor mit einem Drittanbieter eine Nutzungsvereinbarung über den Zugang zu einem Portal oder Online-Shop des jeweiligen Drittanbieters abschließen. Der Betreiber ist nicht Partei einer derartigen Vereinbarung und hat keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den Drittanbieter. Welche Daten auf welche Art und Weise der Drittanbieter im Rahmen der Registrierung zu dem Drittportal verarbeitet werden, können Sie ggf. der Datenschutzerklärung des Drittanbieters entnehmen. Zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird auf die separate Datenschutzerklärung verwiesen, die Bestandteil dieser Vereinbarung ist.

Mit seiner Registrierung erklärt sich der Benutzer mit den folgenden Nutzungsbestimmungen einverstanden und erklärt die Bestimmungen unter "Hinweise und Datenschutz" zur Kenntnis genommen zu haben. 
 

1. Nutzung des Wildtierportals

1.1. Das Wildtierportal Baden-Württemberg steht verschiedenen Nutzergruppen mit Bezug zum Wildtiermanagement, der Jagd und (Wildtier-)Monitoringprojekten zur Verfügung. 

1.2. Die vom Benutzer abgegebenen Meldungen werden durch den Betreiber nicht kontrolliert. Jeder Benutzer ist für die von ihm auf der Plattform getätigten Meldungen und deren Inhalt selbst verantwortlich.

1.4. Zu jedem Jagdrevier wird ein Administrator bestimmt. Diese Administratoren sind mit der Zuordnung von Benutzern zu einem Jagdrevier betraut. Weiterhin können sie entsprechende Berechtigungen innerhalb der Jagdreviere ändern oder entziehen.

1.5 Die Administratoren verpflichten sich, die ihnen übertragenen Aufgaben sorgfältig und gewissenhaft wahrzunehmen. Wird gegen diese Verpflichtung wiederholt und nicht nur unerheblich verstoßen, kann der Betreiber zu einem Wechsel der Administratoren auffordern. 

1.6. Die Benutzer verpflichten sich mit Ihrer Registrierung und Teilnahme, das Wildtierportal nach bestem Wissen zu gebrauchen und nur Meldungen und Angaben zu tätigen, die der Wahrheit entsprechen. Es ist untersagt, Inhalte in das Wildtierportal einzupflegen, die gegen Gesetze verstoßen, Rechte Dritter verletzten oder anstößig sind.  Der Betreiber behält sich vor, solche Inhalte umgehend zu löschen. Auf die Haftungsregelung in Nr. 3 dieser Vereinbarung wird verwiesen.

1.7. Die Benutzer verpflichten sich, diesen persönlichen Zugang ausschließlich für die Erfüllung der Aufgaben nach dem JWMG zu verwenden. Ebenso muss der Benutzer den Betreiber darüber in Kenntnis setzen, wenn ein Ausscheiden gewünscht ist.

1.8 Nach jeder Nutzung des nicht-öffentlichen Bereichs ist das Wildtierportal durch Betätigen des LogOut Buttons zu verlassen (Abmelden).
 

2. Nutzungsrechte/Leistungen des Betreibers

2.1. Die Nutzung des Wildtierportals Baden-Württemberg ist kostenlos.

2.2. Eine Überprüfung der Richtigkeit der Daten erfolgt nicht.

2.3 Der Benutzer gewährt durch das Bereitstellen der Inhalte dem Betreiber ein einfaches, unentgeltliches, unwiderrufliches und weltweites Verwertungsrecht an den bereitgestellten Inhalten. Diese umfassen insbesondere das Vervielfältigungsrecht (§ 16 UrhG), das Vortrags-, Aufführungs- und Vorführungsrecht (§ 19 UrhG), das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung (§ 19a UrhG), das Senderecht (§ 20) und das Recht der Widergabe durch Bild- oder Tonträger (§ 21). Weiterhin wird auch das Recht, die Werke zu bearbeiten oder umzugestalten (§ 23 UrhG), eingeräumt. 
Davon ausgenommen sind personenbezogene Daten, Detailinformationen zum Revier und den Streckenmeldungen.

2.4. Bei der Einräumung von Verwertungsrechten behält der Nutzer sein gesetzliches Recht auf Anerkennung seiner Urheberschaft. Er hat das Recht, als Urheber benannt zu werden. 
 

3. Haftung

3.1. Die eingestellten Meldungen liegen allein im Verwaltungsbereich der Benutzer. Der Betreiber nimmt darauf keinen Einfluss.
Der Betreiber übernimmt keine Haftung, Gewähr oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. 

3.2. Der Benutzer ist allein dafür verantwortlich, dass die von ihm eingestellten Meldungen frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheberrechten, sind. Sollte der Betreiber wegen einer Verletzung dieser Rechte von einem Dritten in Haftung genommen werden, so ist der Benutzer verpflichtet, den Betreiber von jeglicher Haftung freizustellen.

3.3. Schadensersatzansprüche des Benutzers gegen den Betreiber sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Betreibers, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Diese Einschränkungen gelten nicht im Falle einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
 

4. Betreiber 

Die Plattform steht im Onlinebetrieb unter www.wildtierportal.de zur Verfügung. Die dem Wildtierportal zugehörigen Datenbanken werden vom Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 161, 70806 Kornwestheim betrieben.