mlr

Wildkatze

In den vergangenen Jahren breitete sich die Wildkatze leise und zunächst unbemerkt in Waldgebieten aus, aus denen sie Ende des 19. Jahrhundert verschwunden war. Über lange Zeit gab es keine sicheren Nachweise, nur lediglich vereinzelte Sichtbeobachtungen und wildkatzenverdächtige Totfunde, die sich im Nachhinein aber als Hauskatze entpuppten. Heute sind einige dieser Wälder wieder von Wildkatzen bewohnt. 

-

Wildkatzenmonitoring

Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg ist mit dem Monitoring der Wildkatze im Rahmen der FFH-Berichtpflicht (Flora-Fauna-Habitat Richtlinie) und dem JWMG -Wildtiermonitoring beauftragt. Ihre Aufgabe ist es, die Verbreitung der Wildkatze in Baden-Württemberg zu erfassen und Veränderungen der wildkatzengeeigneten Lebensräume zu dokumentieren

zum Wildkatzenmonitoring der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg

Wildkatze am Lockstock © FVA

Wildkatze am Lockstock © FVA

Ansprechperson

Sabrina Streif

Forstliche Versuchs-und Forschungsanstalt - Abteilung FVA-Wildtierinstitut

Wonnhaldestr. 4

79100 Freiburg

sabrina.streif@forst.bwl.de

+49 (0) 761 4018-232